Mit dem Trendscanner unterwegs | Neuer Workshop am 17.11.2015 | 3D-Druck in der Internet-Metropole Berlin

Von Axel Gloger

3D-Druck wird viele Branchen prägen. Er bringt Chancen für Geschäftsmodelle, macht Entwicklungsaufgaben einfacher, schneller und kostengünstiger, bringt Innovationen in Vertrieb, Marketing und Fertigung.

Wie angekündigt veranstaltet der Trendscanner den „Workshop 3D-Druck“ für Unternehmer, die Chancen der neuen Technologie erschließen und Risiken rechtzeitig erkennen wollen.

Das Angebot: unser Kompakt-Workshop.

Wir vermitteln in verständlicher und kurzer Form die Basics des 3D-Drucks: Hardware, Software, Materialien, zeigen Fallbeispiele erfolgreicher kommerzieller Nutzung, zeigen 3D-Design und 3D-Druck in einer Live-Demonstration an der Maschine für jeden Teilnehmer, geben Einblick in Kosten und Kalkulationsgrundlagen.

Wichtig zu wissen:

3D-Druck ist eine neue Querschnitts-Technologie. Sie wird z. B. der Entwicklung von Prototypen, dem Bau von Ersatzteilen, vielen Spezial-Anwendungen und Fertigungsprozessen (in Handwerk und Industrie) neue Chancen eröffnen. Überdies gibt es zahlreiche Fälle erfolgreicher kommerzieller Nutzung auch in Marketing und Vertrieb.

Außerdem bleiben für in Ihrem Interesse nüchtern am Thema. Wir wollen Sie nicht in einen Hype locken – sondern mit Blick auf das heute schon Mögliche heraus arbeiten, was machbar ist und was nicht.

Denn 3D-Druck hat auch einige Irrwege und Sackgassen, von denen heute schon klar ist: da gibt es keine Perspektive. Auch das werden wir Ihnen offen legen – damit Sie eine sichere Entscheidungsgrundlage haben, wo Sie in Zukunft die Chancen von 3D-Druck für Ihr Geschäft erschließen können.

Dieser Workshop richtet sich ausschließlich an Teilnehmer aus der Unternehmenspraxis. Besonderheit:

Sie können alle Inhalte direkt 1:1 nachvollziehen. Wir sind den ganzen Tag in einem 3D-Druck-Betrieb und haben Gelegenheit, alle Themen mit direktem Blick auf die Anwendung zu klären. Die Druckmaschinen für den 3D-Druck sind für uns zugänglich.

Raum für Ihre Fragen ist gegeben, wir führen den Workshop für max. 10 Teilnehmer durch.

Ihre Experten:

  • Frank Buschenhagen, Geschäftsführer Blueprint 3D,
  • Axel Gloger, Chairman Trend Intelligence,
  • Ramon Kormann, 3D-Designer und Entwickler.

Informationen für Teilnehmer:

  • Kompaktes Format
  • Workshop ganztags direkt in einem 3D-Betrieb,
  • 17.11.2015 in Berlin-Wilmersdorf,
  • 10 bis 16.30 Uhr.
  • Ihre Investition: 565 Euro, für Trendscanner-Abonnenten Sonderpreis 399 Euro (jeweils zzgl. MWSt),

Buchung bitte per E-Mail: axel.gloger@trendscanner.biz

Eine Antwort hinterlassen

Security Code: